Baden Württemberg

Bayern

Berlin

  • Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie
    (BWP) Zur heutigen Vorstellung des Bündnisses „CETA und TTIP stoppen“ und den bundesweiten Demonstrationen am 17. September erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: Der breite Widerstand gegen TTIP und CETA ist ein Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie in unserem Land. Die Menschen wollen nicht…

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

  • Hendrik Wüst zum heutigen NGA-Breitbandforum: Gigabit-Strategie ohne Strategie Hendrik Wüst zum heutigen NGA-Breitbandforum: Gigabit-Strategie ohne Strategie
    (BWP) Zum NGA-Breitbandforum von Wirtschaftsminister Duin erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hendrik Wüst: „Anstatt eine Gigabit-Strategie vorzulegen, die mit ausreichend Fördermitteln hinterlegt wird, beschränkt sich der Wirtschaftsminister wieder einmal nur auf eine Aufzählung der bereits heute völlig unzureichenden Fördermaßnahmen…

Rheinland-Pfalz

  • Priska Hinz: „Rheingauer Weine sind Aushängeschild“ Priska Hinz: „Rheingauer Weine sind Aushängeschild“
    (BWP) „Die Weine aus dem Rheingau sind weltweit ein Aushängeschild unseres Bundeslandes. Deshalb ist es immer besonders schön, wenn sich Rheingauer Winzer mit ihren hochwertigen Erzeugnissen in der Landeshauptstadt präsentieren“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz bei ihrem Rundgang über die 41.…

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

  • Berufsorientierung an Thüringer Schulen wird ausgebaut Berufsorientierung an Thüringer Schulen wird ausgebaut
    (BWP) Die von Bildungsministerin Dr. Birgit Klaubert, Arbeitsministerin Heike Werner und dem Leiter Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Kay Senius, unterzeichnete Vereinbarung über den Ausbau der praxisnahen Berufsorientierung von Thüringer Schülern wird von Ausbildungspolitikerin der Linksfraktion, Kati Engel, ausdrücklich begrüßt.…