Baden Württemberg

Bayern

Berlin

  • Anton Hofreiter zum Fleischkonsum und zu Gen-Soja-Importe Anton Hofreiter zum Fleischkonsum und zu Gen-Soja-Importe
    (BWP) Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, zu den Äußerungen des Entwicklungsministers Müller zu übermäßigen Fleischkonsum und zu Gen-Soja-Importen: "Minister Müller sollte sich als Regierungsmitglied für bessere Regeln auf dem Spielfeld einsetzen, statt nur von der Tribüne zu kommentieren. Er macht sich einen…

Brandenburg

Bremen

Hamburg

  • Rot-Grüne Initiative: Tariflicher Mindestlohn von zwölf Euro heute beschlossen Rot-Grüne Initiative: Tariflicher Mindestlohn von zwölf Euro heute beschlossen
    (BWP) Die Hamburgische Bürgerschaft beschließt heute auf Initiative der rot-grünen Regierungsfraktionen einen tariflichen Mindestlohn von 12 Euro, der zukünftig im Einflussbereich der Stadt Hamburg gezahlt werden soll (siehe Anlage). Der Mindestlohn wird für alle Beschäftigten der Stadt Hamburg sowie städtischer…

Hessen

  • GREILICH zur Auftragsvergabe an Palantir GREILICH zur Auftragsvergabe an Palantir
    (BWP) „Die dürftigen Auskünfte des Innenministers in der heutigen Sitzung des Innenausschusses zur Vergabe des Auftrages an die amerikanische Firma Palantir werfen mehr Fragen auf, als der Minister beantwortet hat. Insbesondere gab es keinerlei Aufklärung zu der Frage, wieso er…

Mecklenburg-Vorpommern

  • Schwesig: Digitalisierung ist auch in der Gesundheitsbranche das Thema Schwesig: Digitalisierung ist auch in der Gesundheitsbranche das Thema
    (BWP) Zur Eröffnung der 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Bedeutung der Digitalisierung für die Gesundheitsbranche unterstrichen: „Digitalisierung – das ist das große Zukunftsthema. Auch bei der Gesundheitsversorgung und in…

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

  • Viele sind unfreiwillig in Teilzeit beschäftigt Viele sind unfreiwillig in Teilzeit beschäftigt
    (BWP) Nach Angaben der Landesarbeitsagentur hat die Zahl der in Teilzeit arbeitenden Menschen in Thüringen einen neuen Höchststand erreicht. Mehr als jeder vierte Beschäftigte hat keine Vollzeitstelle. Dazu erklärt Ina Leukefeld, Arbeitspolitikerin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Es…