Tagungshotels und Eventlocations

Ersatzteile für Haushaltsgeräte - Bestellungen steigen an

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ersatzteile für Haushaltsgeräte - Bestellungen steigen an Bild von Photo Mix auf Pixabay

Die Müllberge an Elektroschrott sind immens groß und wachsen immer weiter. Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft und die Lebensdauer der Geräte hat sich extrem verkürzt. Was kaputt ist, wird ersetzt. Kaum ist die Garantie abgelaufen, streikt das Gerät. Aber das Umweltbewusstsein der Menschen ist im Steigen. Nur weil ein Haushaltsgerät einen kleinen Defekt hat, wird es nicht mehr sofort entsorgt. Ist das Gerät an sich noch gut in Schuss, lohnt sich eine Reparatur.

Fehlersuche

Schon bei der Suche nach dem Defekt ist uns das Internet behilflich. Die Herstellerseiten und die Online-Bedienungsanleitung geben gute Ratschläge bei Gerätestörungen. Aber auch die Kundenrezensionen oder diverse Foren können den entscheidenten Tipp zur Fehlerauffindung geben. Bei der Suche nach original Ersatzteilen für Haushaltsgeräte leistet der Marktplatz ersatzteile.org gute Dienste.

Lohnt sich die Reparatur

Der teure Kundendienst lohnt sich oftmals nicht. Aber mit etwas handwerklichem Geschick ist es nicht schwierig, selbst ein defektes Teil auszuwechseln. Sie brauchen nur das richtige Ersatzteil. Ist beispielsweise der Türkontaktschalter der Waschmaschine defekt, startet die Maschine nicht. Bei diesem Fallbeispiel stünden die Anfahrtskosten des Kundendienstes in keinem Verhältnis zu den Reparaturkosten. Den neuen Schalter findet man im Internet in einem Preisbereich von 10 Euro bis 20 Euro. Einen Schraubenzieher hat jedermann in seiner Werkzeuglade und ein mehr an Werkzeug braucht man nicht. Der neue Schalter ist in 5 Minuten eingebaut und die Waschmaschine funktioniert.

Wie lautet die richtige Bezeichnung für das kaputte Teil?

Man sieht zwar vielfach, welches Teil kaputt ist, weiß aber nicht wie es richtig heißt. Bei den Online-Shops sind alle Ersatzteile abgebildet. So findet man schnell heraus, wie das kaputte Teil wirklich heißt. Außerdem gibt es Anleitungen von Fachmännern zu Reparaturen von allen Haushaltsgeräten. Für fast jede Reparatur findet sich eine Videoanleitung im Internet. Beispielsweise wird das Türschlosswechseln einer Waschmaschine oder der Austausch des Thermostats bei Kühlschränken Schritt für Schritt beschrieben.

Welches Ersatzteil braucht mein Haushaltsgerät?

Mit der Suchfunktion Artikelsuche bei den Onlineshops können Ersatzteile direkt gesucht werden. Es müssen nur die Seriennummer und die Artikelbezeichnung eingegeben werden. Die Seriennummer findet sich am Typenschild des Gerätes. Dieses wiederum kann sich geräteabhängig an verschiedenen Stellen befinden. Bei Waschmaschinen ist das Typenschild vielfach an der Türinnenseite des Bullauges aufgeklebt. Auf der Unterseite befindet sich das Typenschild bei Kaffeemaschinen oder auch bei Dunstabzügen. Der Türrahmen und die Rückseite der Geräte sind immer ein guter Suchtipp.

Online Bestellung von Ersatzteilen spart Zeit und Geld.

Heutzutage gibt es keine langen Wartezeiten bei Internetkäufen mehr. Ist der Artikel lagernd, wird er alsbald als möglich versandt. Obwohl das Orginal-Ersatzteil oft aus einem anderen Staat kommt, ist die Lieferzeit sehr kurz. Weltweit befindet sich das Online Shopping auf dem Vormarsch. Mit ein paar Klicks lässt sich alles bestellen. Es gibt viele Firmen, die in ihrem Online-Shop Ersatzteile für Haushaltsgeräte anbieten. Die Auswahl ist beinahe unbegrenzt und mit ein paar Mausklicks lassen sich auch die Preise vergleichen. In einem Geschäft ist man gerade bei Ersatzteilen auf die Hilfe eines kompetenten Verkaufspersonals angewiesen. Die Produktbeschreibung in Onlineshops ist viel genauer und es ist leichter das exakt gleiche Ersatzteil zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesWirtschaftsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.