(BWP) Die Hüffermann Transportsysteme GmbH baut den Standort Neustadt (Dosse) aus. Morgen legt das von ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) betreute Unternehmen den Grundstein für eine neue Fertigungs- und Lagerhalle. Mit dem Ausbau des Standortes ist eine Investition von rund 3,2 Millionen Euro verbunden, die die ILB mit rund 770.000 Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW-G) unterstützt. Damit können 11 neue Arbeits- sowie Ausbildungsplätze geschaffen werden.Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers zeigt sich erfreut über die positive Entwicklung am Standort. „Brandenburgs Wirtschaft zeichnet sich durch hohe Dynamik und starke Innovationskraft aus. Die Hüffermann…