„Sehr gute Grundlage für Herausforderungen, die vor uns liegen“ / Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für Februar 2016

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Sehr gute Grundlage für Herausforderungen, die vor uns liegen“ / Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für Februar 2016 Andrea Nahles - spdfraktion.de - Susie Knoll - Florian Jänicke
(BWP) Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles: Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist weiter im Aufwind, die Arbeitslosigkeit ist saisonbereinigt gesunken. Und die Nachfrage nach Arbeitskräften ist nach wie vor hoch, allein bei der Bundesagentur für Arbeit sind über 600.000 offenen Stellen gemeldet. Die frischen Daten vom Arbeitsmarkt, die wir heute aus Nürnberg bekommen haben, sind eine sehr gute Grundlage dafür, dass wir die kommenden Herausforderungen erfolgreich meistern.

Den heutigen Tag der Jobcenter nutzen wir zum Austausch darüber, wie wir die Arbeitsvermittlung bestmöglich auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereiten. Wir müssen uns anstrengen, dass die Flüchtlinge, die hier bleiben, so schnell wie möglich auf eigenen Beinen stehen - und die Zeit der Arbeitslosigkeit möglichst kurz bleibt. Aber wir werden darüber auch diejenigen nicht vergessen, die hierzulande Unterstützung nötig haben. Daher werden wir hier heute auch über die ersten Erfahrungen sprechen, die die Jobcenter mit den im vergangenen Jahr gestarteten Programmen für Langzeitarbeitslose gesammelt haben.

Hinter allem steht ein Ziel: Denen, die zu uns kommen, und denen, die hier schon lange Arbeit suchen, wollen wir einen Neustart möglich machen.

Quelle: bmas.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesWirtschaftsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.